LAGERHALLE FÜR FETTHALTIGES GEFAHRGUT, NEUSS-HAFEN

In Neuss-Hafen braucht ein Logistikunternehmen 35.000 m³ zusätzliches Lagervolumen in einer neuen Lagerhalle für fetthaltiges Gefahrgut mit angeschlossenem Verwaltungsbereich, ausgestattet mit modernstem Hochregalstapler und Laderampen für 10 Lkw.

Projekt Kategorie: BAUEN FÜR GEWERBE
Projektstandort: Hafen Neuss

Das Problem

  • geringe Tragfähigkeit des Bodens
  • wenig verfügbare Fläche, weil weitere Gebäude auf gleichem Grundstück geplant sind

Die Lösungen

  • Gründung auf Stahlbetonpfählen
  • Hochregallager mit Kommissionierungsbereich und halbautomatischer Steuerung
  • Verwaltungstrakt „auf Steltzen“, darunter entstehen zusätzliche Stellplätze